Der FAM führt jährlich den "großen FAM-Ringversuch" auf den Gebieten

- Kraftstoffe und
- Schmierstoffe

durch.

Die Unterausschüsse NA 062-06-42-01 UA, NA 062-06-43-01 UA sowie NA 062-06-61-01 UA legen auf ihrer jährlichen Sitzung die zu überprüfenden Verfahren fest. Am großen Ringversuch beteiligen sich jährlich bis zu 120 Laboratorien. Die Ringversuchsergebnisse hierzu werden jeweils im Mai (FAM-Frühjahrstagung) bzw. Oktober (FAM-Herbsttagung) eines jeden Jahres besprochen.


Weitere Informationen erteilt die FAM-Geschäftsstelle



DGMK-Materialien:
ISOFAM Version 1.0:
Rechenprogramm zur Mengenermittlung und  Dichteumrechnung
gemäß DIN 51650 und DIN 51757

Bestellung









V.i.S.P.: Dr. J. Fischer, FAM FAM Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung